Sonntag, 17. Mai 2015

7 Sachen 17. März 2015

"7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig." Die Idee kam von Frau Liebe und hat sich zum sonntäglichen Blogger-Ritual entwickelt (Verlinkungen sammelt GrinseStern). Wieder so ein wunderbar langes Wochenende. Dafür muss man den Mai einfach lieben. Endlich habe ich ein Projekt in Angriff genommen, dass schon lange in der Warteschleife war. Außerdem gab's heute jede Menge Streifen:

 

 


1. But first: coffee. Kaffee getrunken.
  

2. Fund vom Lieblingsflohmarkt nach Hause getragen. Streifen für 1€, da konnte ich nicht widerstehen.
 

3. Geschnitten und gesteckt. Andere Streifen. Diesmal Frottee.


4. Genäht. Mehr zu dem lange aufgeschobenen Upcycling-Projekt kommt bald.
 

5. Wäsche aufgehangen. Bunte Streifen.



6. Abendessen gefuttert. Ganz unökologisch heute mal von Alu. 
 

 

7. Tatort eingeschaltet. Und auch ein streifiges Bild erwischt.

 Und bei euch so?

 

Kommentare:

  1. Da gibts aber viele Streifen bei dir oO Den Stoff hätte ich aber auch gaaaanz schnell mitgenommen für einen Euro, da hast du ja wirklich Glück gehabt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist ein Missverständnis. Das war kein Roh-Stoff-Fund, sondern ein fertiger Jersey-Rock. Fand ich aber für nen Euro trotzdem gut. :-)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...